Was ist ein Fairway beim Golfen?

Was ist ein Fairway

Das Fairway ist die kürzeste Strecke zwischen dem Abschlag und dem Grün eines Golfplatzes. Es ist in der Regel mit Rasen bedeckt und sollte so weit wie möglich frei von Hindernissen sein. Der Begriff wird auch manchmal als „gerader Weg“ oder „gerader Schuss“ bezeichnet.

Die meisten Golfplätze sind angelegt, sodass das Fairway relativ breit ist. Dies gibt den Spielern einen gewissen Spielraum, wenn es darum geht, ihren Ball zu treffen. Natürlich gibt es immer noch viele Faktoren, die darüber entscheiden können, ob ein Spieler sein Ziel erreicht, aber im Allgemeinen ist es einfacher, auf dem Fairway zu bleiben, als abseits davon zu landen.

Wenn ein Spieler seinen Ball außerhalb des Fairways landet, kann er mit einem höheren Score rechnen, da er mehr Schläge benötigt, um das Grün zu erreichen. Viele Golfplätze haben auch Hazard-Bereiche, in denen der Ball verloren gehen kann, wenn er nicht richtig getroffen wird. Dies bedeutet, dass Spieler, die ihr Fairway treffen, in der Regel bessere Chancen haben, ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Was sind die Abmessungen eines Fairway?

Der Fairway ist der Bereich des Golfplatzes, der vom Abschlag bis zum Grün reicht. Er ist in der Regel breiter als der Rest des Platzes und wird regelmäßig gemäht, um ein einheitliches Spielerlebnis zu gewährleisten. Die Breite eines Fairway variiert je nach Platz, aber in der Regel beträgt sie etwa 30 Meter.

Welche Schläger werden auf dem Fairway verwendet?

Besonders beliebt sind auf dem Fairway die sogenannten Hybrid-Schläger. Grade von Frauen, welche dadurch eine gute Reichweite erzielen können, werden diese hier verwendet. Bei den Männern wird hier entweder zu einem Hybrid gegriffen (welcher auch Rescue genannt wird) oder auch zu einem hohen Eisen, je nachdem wie viel Meter sie zurücklegen müssen und wie hoch Stark der Schwung der Person ist.

Ein Beispiel für einen guten Hybrid-Schläge habe gibt es beispielsweise hier: Hybrid-Schläger auf GolfHouse.de*

Vorteile des Spielens auf dem Fairway

Ein wichtiger Vorteil des Spielens auf dem Fairway ist, dass man die Kontrolle über den Ball behält. Auf dem Fairway ist das Gras kurz und gleichmäßig, sodass der Ball nicht unkontrolliert springen oder rollen kann.

 Dadurch ist es viel einfacher, den Ball genau dorthin zu spielen, wo man ihn haben möchte. Ein weiterer Vorteil ist, dass man auf dem Fairway in der Regel einen besseren Schlag bekommt. Das Gras auf dem Fairway ist weicher als das auf dem Rough, sodass der Ball beim Aufprall nicht so hart springt.

Dadurch kann man den Ball leichter kontrollieren und mit mehr Präzision spielen. Insgesamt bietet das Spielen auf dem Fairway viele Vorteile für Golfspieler aller Niveaus. Wenn Sie die Kontrolle über Ihren Ball behalten und präzisere Schläge spielen möchten, sollten Sie sich auf dem Fairway bewegen.

Nachteile des Spielens auf dem Fairway

Einige Spieler sehen den größten Nachteil des Spielens auf dem Fairway darin, dass sie sich langweilen. Der Grund dafür ist, dass es auf dem Fairway sehr einfach ist, die Bälle zu spielen und manchmal kann es schwer sein, Herausforderungen zu finden.

 Ein weiterer Nachteil des Spielens auf dem Fairway ist, dass es leicht ist, Fehler zu machen. Wenn Sie einen Ball nicht richtig treffen, kann er in den Rough oder in ein Hindernis geraten. Dies kann dazu führen, dass Sie viel Zeit damit verbringen, den Ball wiederzufinden oder zu versuchen, ihn aus einem schwierigen Lage zu spielen.

Wenn der Ball beispielsweise in einem Sandbunker landet, wird der Golfer eher weniger Spaß an diesem Loch haben. Die meisten Golfer hier nicht nur einen Schlag benötigen, um den Ball wieder aus dem Bunker in eine annehmbare Lage zu schlagen.

Insgesamt kann das Spiel auf dem Fairway langweilig und frustrierend sein, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Es ist wichtig, sich immer bewusst zu sein, wo Ihr Ball ist und was für ein Shot Sie spielen möchten, um Probleme zu vermeiden. Zielgenauigkeit ist hier also der wichtigste Faktor.

Tipps für das Spielen auf dem Fairway

  • Spielen Sie auf dem Fairway zu bleiben, ist ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg beim Golf.
  • Wenn Sie off the Tee spielen, versuchen Sie, den Ball in der Mitte des Fairways zu treffen. Dies wird Ihnen helfen, den besten Abschlagwinkel für Ihren nächsten Schuss zu erhalten.
  • Wenn Sie in die Büsche gehen, versuchen Sie, den Ball so weit wie möglich vom Loch zu bekommen. Dies wird es Ihnen ermöglichen, einen besseren Schlag auf Ihren nächsten Schuss zu haben.
  • Wenn Sie in einem Bunker sind, versuchen Sie, den Ball so weit wie möglich vom Loch zu bekommen. Dies wird es Ihnen ermöglichen, einen besseren Schlag auf Ihren nächsten Schuss zu haben.
  • Wenn Sie auf einem harten Grün spielen, versuchen Sie, den Ball so weit wie möglich vom Loch zu bekommen. Dies wird es Ihnen ermöglichen, einen besseren Schlag auf Ihren nächsten Schuss zu haben.

Was sind die Regeln auf dem Fairway beim Golfen?

Auf dem Fairway gelten im Grunde die gleichen Regeln wie auf dem Grün. Du darfst den Ball nur mit einem Schläger berühren und er darf nicht mehr als 18 Löcher haben. Allerdings gibt es auf dem Fairway einige zusätzliche Regeln, die du beachten solltest.

 Zum Beispiel darfst du den Ball nicht in einem Bunker oder auf einem anderen Hindernis liegen lassen. Auch darfst du ihn nicht mit einem Schläger schlagen, der mehr als 14 Schlägerköpfe hat. Wenn du den Ball auf dem Fairway triffst, musst du ihn mindestens 10 Meter weit spielen.

Fazit

Der Fairway ist ein wichtiger Bestandteil des Golfplatzes. Er ist der Bereich, auf dem die Spieler ihre Schläge machen. Der Fairway ist auch ein wichtiger strategischer Punkt auf dem Golfplatz. Spieler müssen sorgfältig überlegen, wo sie ihr Spiel machen, um den besten Effekt zu erzielen. Es ist auf längeren Löchern auch der Ort, an dem die meisten Schläge geschlagen werden. Den Fairway muss man im Golfsport beherrschen, da er den Großteil des Golfplatzes einnimmt.

Wenn du noch weitere Fragen zum Thema hast, dann schreib sie mir gerne in die Kommentare. Entweder antworte ich dir dann in den Kommentaren oder erweitere den Artikel um deine Frage.

* Alle Produkt Links sind Affiliate-Links. Das heißt von dem Kauf des Produkts bekomme ich einen kleinen Teil ab, der sonst an Amazon gegangen wäre. Ich habe nichts mit den Produzenten der Produkte zu tun.